• Scangaard 21
  • Scangaard 21
  • Scangaard 21
  • Scangaard 21
  • Scangaard 26
  • Scangaard 26 and Scangaard 21
  • Scangaard 26
  • Scangaard 26 "Newport"-edition

Exterieur

 

Zeitlos schöne Linien

Von außen betrachtet überzeugt der Daysailer Scangaard 26 Classic auf den ersten Blick mit einer zeitlos schönen Linienführung. Der positive Deckssprung, traditioneller Löffelbug, das Yachtheck mit angehängtem Ruderblatt, die wunderschön formverleimte Pinne, der klassische flache Aufbau sowie die auf das Wesentliche reduzierten Beschläge ergeben ein stimmiges Gesamtkonzept und machen das Schiff zu einer Augenweide.

Unter Wasser hat auch die Scangaard 26 Classic einen echten Langkiel. Dieser Kiel allerdings ist nicht einfach aus alten Rissen übernommen, sondern wir haben ihn nach modernsten Gesichtspunkten neu entwickelt, um der Scangaard die besten Segeleigenschaften zukommen zu lassen.

 

Entspannt zu Segeln

Unter Segeln verhält sich die Scangaard einfach einzigartig. Als Langkiel legt sie sich anfangs leicht ein wenig auf die Seite, um dann total stabil und ruhig Ihre Kreise zu ziehen. Nie aufgeregt oder hektisch agierend, bleibt sie stets unter Kontrolle und vermittelt in jeder Situation ein sicheres Gefühl. Der Aufwand für die Crew ist dabei minimal, die meisten Dinge erledigt das Schiff fast von selbst. Eine Rollanlage für das Vorsegel und Selbstwendefock sind Standard und sorgen u. a. dafür, daß das Schiff problemlos Einhand zu segeln ist.

Die rund 32 qm Standard-Segelfläche sind für einen "Klassiker" von unter 2 Tonnen Gewicht schon recht ordentlich, sorgen aber für gute Leichtwindeigenschaften und durch die eng geschotete Fock für einen hervorragenden Wendewinkel von unter 90 Grad über Grund.

 

Großes und komfortables Cockpit

Das Cockpit ist für ein Schiff dieser Länge riesig und bietet selbst beim Segeln leicht bis zu 6 Personen Platz. Je nach Geschmack sitzt man beim Segeln ganz entspannt auf den komfortablen Sitzbänken oder etwas sportlicher "auf der Kante". Das Cockpit ist selbstlenzend und kann bei Bedarf mit einer Sprayhood und einer "Kuchenbude" ergänzt werden.

Angetrieben wird unsere Scangaard 26 Classic wahlweise von einem 13-PS Diesel-Innenborder oder einem am Heckspiegel angehängtem Außenbordmotor. Die Manövriereigenschaften sind auch im Hafen hervorragend. Trotz Langkiel läßt sich das Schiff exakt und kontrolliert dorthin steuern, wo Sie es möchten, und zwar vorwärts wie rückwärts.

 

Made in Germany

Das Schiff strahlt schon beim Anblick im Hafen genau daß aus, was Sie später auch beim Segel auf dem Wasser erleben werden: Die Scangaard 26 Classic zeigt sich als ein entspannt zu segelndes und in jeder Hinsicht ehrliches Stück deutscher Handwerkskunst.